Die Führungsrolle von Schrader

Seit mehr als 165 Jahren ist Schrader, der weltweite Marktführer bei Entwurf und Herstellung von Ventilen, mechanischen und elektronischen Systemkomponenten und Sensortechnologie, Das ist in Zahlen bewiesen : direkte TPMS-Technologie von Schrader ist in über 54% der weltweitigen Erstausrüstungsplattformen verwendet und mehr als 200 Millionen Schrader-Ventile sind 2012 im Betrieb. Ein ähnlicher Einfluss wurde beim Ersatzmarkt beobachtet, da Dienststelle und Reparaturwerkstätte jetzt die neueste Patenttechnologie von Schrader, den EZ-sensorTM, verwenden, Der EZ-sensor® erlaubt den Techniker aus dem Ersatzmarkt, schnell einen einzelnen leeren Ersatzsensor mit den entsprechenden Protokollen zu programmieren, die mit dem in Reparatur befindlichen Fahrzeugtyp funktionieren.

Als erster TPMS-Hersteller der Branche engagiert sich Schrader weiterhin (weltweit für die lebensrettende Technologie), nimmt aktiv am Entwurf der urprünglichen TREAD Act-Gesetzgebung teil und hilft bei der Ausbildung und Information von Gesetzgebern, Verbrauchern, Automobilherstellern und auf dem Ersatzmarkt-Service- und Reparaturnetze. Vor kurzem führte Schrader die erste grosse, weltweite öffentliche Bewusstseins-Kampagne der Branche durch, um auf Reifendruckkontrollsysteme und auch die Wichtigkeit des richtigen Reifendrucks aufmerksam zu machen. Die Kampagne enthielt eine umfassende TPMS-Webseite mit drei verschiedenen Abschnitten mit ein: TPMSMadeSimple.com für Fahrer, TPMSMadeEasy.com für spezielle Ausbildungs- und Serviceanforderungen auf dem Ersatzmarkt und TPMSMadeRight.com, um Hersteller von Erstausrüstung bei Qualitätsfragen und Technologie-Entscheidungen zu unterstützen.