Ventile für Reifendruckkontrollsysteme (TPMS)

Schraders Ventile für das Reifendruckkontrollsystem (TPMS) werden verwendet, um Reifendruck einzustellen, und der Reifendrucksensor dient für direkte Messungen. Schraders TPMS-Ventilkonstruktionen umfassen eine Snap-In-Version, umspritzt mit Gummi auf einem Messingfuß und eine Clamp-In-Version, bestehend aus einem Aluminiumfuß, einer Aluminiummutter und einer Dichtung, um Luftabschluss zu garantieren.

BAUTEILE: Wahlweise Ventilfuß, Einsatz, und Kappen, Dichtungen, Muttern und Plastikgehäuse.

Funktion Vorteile
  • Das Snap-In RDKS-Ventil kann hohen Fliehkräften widerstehen und wurde mit der üblichen Schleudertest-Ausrüstung in einer Thermokammer getestet.
  • Snap-In-Ventile sind einfach zu montieren
  • Aluminiumversionen sind einstellbar zu passen zu verschiedenen Fehlgengrößen
Ventilposition
  • 50 Jahre Schrader-Erfahrung und Innovation bei Reifenventilen
  • Alle Schrader RDKS-Ventile haben Kappen-Innendichtungen für besseren Luftabschluss
  • Alle Schrader RDKS-Ventile werden automatisch zusammengebaut und sind zu 100% auf korrekte Maße und Funktion kontrolliert
Technische Spezifizierungen
  • Aluminium Serie 6000 mit Anodisierung für besseren Korrosionsschutz
  • Luftaustritt < 0,2cc/Min bei 5 Bar und 100% Luftaustrittkontrolle
  • Erfüllt die ETRTO- und ISO-Normen (ISO 20562, ISO 4570)