Überdruckentlastungsventile für Motoren

Schrader, der Experte für Motorventile, stellt ein Sicherheitsventil für Hochdruck-Kraftstoffschienen her. Schrader Überdruckentlastungsventile für Motoren (PRV) werden auf dem Hochdruck-Kraftstoffschiene montiert und entlüften Gas über die Rückleitung, wenn es zu einem Überdruck im Motor kommt. Das Ventil ist kompakt und leicht zu montieren. Das Motor HPRV besteht aus einem Messinggehäuse, Filter, Kugel und Sitz Spezielle O-Ring-Dichtungen sorgen für luftdichten Abschluss zwischen Ventil und Motor. Der Sitzkegel wird mit höchster Präzision hergestellt, um eine richtige Abdichtung gegen die Kugel zu garantieren: präzise Zirkulation und feine Oberflächenbearbeitung sind die Schlüsselmerkmale. Das Schrader-PRV wird mit einer vollautomatischen Montagemaschine mit multiplen Poke-Yokes (Fehleraufdeckungsprinzip) hergestellt. Jedes PRV ist gemäß den speziellen vom Kunden festgesetzten Anforderungen kalibriert und zu 100% auf Druck und Dichte getestet. Die Kalibrierung erfolgt bei 100% Druck mit Spezialflüssigkeit. Unser PRV erfüllt alle OEM-Leistungsvorgaben Die Schrader- Messingkonstruktion von PRV ermöglicht die Erfüllung aller Automobil-Leistungsanforderungen nach Kontakt mit Salz-Sprühwasser. 

Funktion Vorteile
  • Schrader behandelt das Hochdruck-Motorventil als Sicherheitsprodukt und garantiert daher Defektfreiheit.
  • Schrader sorgt durch 100% Dichtheitskontrolle, 100% Flüssigkeitskalibrierung und 100% Öffnungsdruck-Messung in der Montagelinie für höchste Qualität.
  • Präzise Zirkulation und feine Oberflächenbearbeitung sorgen für absolute Dichtheit.
Ventilposition
  • HPRV wird in einem sauberen Raum zusammengebaut, um ein nicht kontaminiertes Produkt zu garantieren
  • Viele Designs passen zu unterschiedlichen Motorschienen- und Rücklaufleitungs-Konstruktionen.
  • Schrader-Ingenieure haben die Erfahrung, spezielle HPRVs gemäß Kundenwünschen zu entwickeln.
Technische Spezifizierungen
  • Öffnungsdruck: 110 bis 170 Bar, um Kundenanforderungen zu erfüllen
  • Hysterese zwischen Öffnungs- und Schließdruck: <10%
  • Durchfluss: 110l/h oder 140l/h, um Kundenanforderungen zu erfüllen